Digitaler Wandel in Familienunternehmen Bücher / Karriere & Aufstieg / Mitarbeiterführung

Rezension: Das neue Buch von Arnold Weissman und Stephan Wegerer.

Auch wenn Sie als Führungskraft oder Eigentümer den Begriff Digitalisierung nicht mehr hören können: Sie müssen zumindest Bescheid wissen, welchen grundsätzlichen Einfluss das Thema auf Ihr Unternehmen hat, denn Digitalisierung ist Chefsache.

In ihrem neuen Buch gehen die Autoren den Fragen nach:

  • wie Ihr Geschäftsmodell in den nächsten drei, fünf oder zehn Jahren aussehen soll
  • welchen Wandel die Digitalisierung hin zu einer vollständig vernetzten, digitalen Organisation bringt
  • welche neue Denkweise dazu erforderlich ist.

Die Autoren wollen Sie dabei unterstützen, eine Strategie zu entwickeln, wie Sie das Überleben Ihres Unternehmens sichern, indem Sie sich den Fragen stellen, 1. welche digitalen Wettbewerber Ihnen gefährlich werden können, 2. wie Sie die Digitalisierung für Ihr Geschäftsmodell optimal nutzen können und 3. welche notwendigen Kompetenzen Sie dafür erwerben und einsetzen müssen.

Beispiel: Der Weg zum digitalen Geschäftsmodell, also die Art und Weise, wie Sie im digitalen Zeitalter als Unternehmen Ihren Lebensunterhalt verdienen. Um Ihr derzeitiges Geschäftsmodell kritisch zu betrachten, ob es für die Zukunft gerüstet ist, müssen Sie folgende drei Fragen stellen:

  1. Welchen Kunden bieten wir sichtbar attraktive spezifische Mehrwerte?
  2. Welche Kombinationen von Fähigkeiten beherrschen wir dauerhaft besser als jeder andere?
  3. Um welche Kompetenzen und Werte bereichern Partner unsere Wertschöpfung?

Als nächsten Schritt erstellen Sie Ihr neues digitales Geschäftsmodell, das insbesondere über folgende Elemente verfügt, um zu funktionieren:

  • digitale Technologien
  • Computer, die auf digitaler Technologie aufbauen
  • verteilte Systeme (Hardware und Software auf verschiedenen miteinander vernetzten Rechnern)
  • Internet
  • Online-Verbindung

Wer den digitalen Wandel ernst nimmt, muss sich für die neuen Aufgaben zeitlich freimachen, denn dieses Thema ist keine Eintagsfliege. Dabei geht es für die digitale Transformation vor allem um die Veränderungsfähigkeit des Unternehmens, seiner Führungskräfte und Mitarbeiter. Diese Herausforderung gelingt nur mit einer agilen und flexiblen Organisation und mit zukunftsgerichteten Mitarbeitern.

Klicken Sie hier für mehr Infos und zum Kauf des Buchs:

https://goo.gl/z47NJU


Recommended Posts